1

Wahlhelfer 2019

Keine Demokratie ohne Wahlen. Keine Wahlen ohne ehrenamtliche, unabhängige Wahlhelfer.

Der Wahltermin für die Kommunal- und Europawahlen ist der 26.05.2019.

...
 

Es werden in der Stadt Alzey und den Stadtteilen mehrere Wahlvorstände gebildet, wofür viele Alzeyer Bürgerinnen und Bürger als ehrenamtliche Helfer benötigt werden. Jeder Wahlberechtigte ist zur Mitwirkung in einem Wahlvorstand/Briefwahlvorstand berechtigt und verpflichtet. Hauptaufgabe der Wahlvorstände ist die Überwachung der Wahlhandlung und die Feststellung des Wahlergebnisses für den entsprechenden Stimmbezirk. Für diese ehrenamtliche Tätigkeit wird ein Erfrischungsgeld von 25,- € ausgezahlt. Weiterhin soll künftig im Nachgang einer jeden Wahl eine „Dankeschön-Veranstaltung“ für alle Wahlhelfer stattfinden. So konnten die Wahlhelfer bereits nach der Bundestagswahl 2017 einen unterhaltsamen Kinoabend im Bali Kino verbringen.

Kontakt:

Bei Rückfragen können Sie sich telefonisch unter der Durchwahl 06731/495-203 oder unter der E-Mail-Adresse wahlen@alzey.de an die Stadtverwaltung wenden. 

Postanschrift:                                   

Stadtverwaltung Alzey                                       
Wahlbüro                                                               
Ernst-Ludwig-Straße 42                                      
55232 Alzey

Wenn Sie als Wahlhelfer mitmachen möchten, dann können Sie sich mit folgenden Angaben melden:

Ich bin bereit die kommenden Wahlen als Wahlhelferin/Wahlhelfer zu unterstützen.

 

Meine Einwilligung kann ich jederzeit formlos an die E-Mail information@alzey.de widerrufen. Die Daten werden nicht ohne eine gesonderte Einverständniserklärung an Dritte weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung der Daten nicht mehr erforderlich ist, werden diese gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter unserer Datenschutzerklärung.

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 

Hinweis zum Datenschutz (§ 26 Abs. 5 Kommunalwahlgesetz):   

Die Gemeindeverwaltung ist befugt, personenbezogene Daten zum Zweck der Berufung zu Mitgliedern von Wahlvorständen zu verarbeiten. Zu diesem Zweck dürfen personenbezogene Daten von Personen, die zur Tätigkeit in Wahlvorständen geeignet sind, auch für künftige Wahlen verarbeitet werden, sofern der Betroffene der Verarbeitung nicht widersprochen hat. Der Betroffene ist über das Widerspruchsrecht zu unterrichten. Im Einzelnen dürfen folgende Daten verarbeitet werden: Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummern, Zahl der Berufungen zu einem Mitglied der Wahlvorstände und die dabei ausgeübte Funktion sowie die Art der Wahl, für die der Betroffene eingesetzt wurde.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Tourismus in Rheinhessen
Tourist Information Alzeyer Land
Wartbergbad & Schwimmhalle Alzey Betriebsgesellschaft mbH
DA CAPO
 
 

© 2014-2019 Stadt Alzey - Alle Rechte vorbehalten
ScreenPublishing.de