1

Defibrillatoren: "kleine Retter bei Herz-Kreislaufstillstand"

Was ist das eigentlich ein Defibrillator?

Ein Defibrillator, auch Schockgeber, ist ein medizinisches Gerät zur Defibrillation und Kardioversion. Es kann durch gezielte Stromstöße Herzrythmusstörungen wie Kammerflimmern und Kammerflattern (Defibrillation) oder ventrikuläre Tachykardien, Vorhofflimmern und Vorhofflattern (Kardioversion) beenden.

Quelle: wikipedia

Die Stadt Alzey ist momentan an zehn stark besuchten Einrichtungen mit lebensrettenden Defibrillatoren ausgestattet.

Defibrillator
 
 

In welchen städtischen Einrichtungen in Alzey findet man einen Defibrillator?

Rathaus (Erdgeschoss in der Telefonzentrale)

Anschrift:

Stadtverwaltung Alzey
Ernst-Ludwig-Straße 42
55232 Alzey

Museum / Tourist Information Alzeyer Land & Rheinhessische Schweiz (Eingangsbereich)

Anschrift:

Museum der Stadt Alzey / TI Alzeyer Land & Rheinhessische Schweiz
Antoniterstraße 41
55232 Alzey

Stadthalle (Gastronomiebereich)

Anschrift:

Alzeyer Stadthalle
Schießgraben 5
55232 Alzey

Wartbergstadion (Umkleidekabinen)

Anschrift:

Wartbergstadion Alzey
Kaiserstraße
55232 Alzey

Albert-Schweitzer-Schule (Turnhalle Eingangsbereich)

Anschrift:

Albert-Schweitzer-Schule
Donnersbergstraße 32
55232 Alzey

Nibelungenschule (Turnhalle Eingangsbereich)

Anschrift:

Nibelungenschule Alzey 
Nibelungenstraße 14
55232 Alzey

Riedbachhalle Weinheim (Technikraum Innenbereich)

Anschrift:

Riedbachhalle Weinheim
Muskatellerweg 22
55232 Alzey Stadtteil Weinheim

Dorfplatz Weinheim (Foyer Volksbank)

Anschrift:

Weinheimer Dorfplatz / Volksbank Alzey-Worms eG - SB-Stelle Alzey-Weinheim
Hauptstraße 29
55232 Alzey Stadtteil Weinheim

Gemeindehalle Dautenheim (Garderobenbereich)

Anschrift:

Gemeindehalle Dautenheim
Böllenstraße 3
55232 Alzey Stadtteil Dautenheim

Bürgerhaus Schafhausen

Anschrift:

Bügerhaus Schafhausen
Gau-Odernheimer-Straße 7
55232 Alzey Stadtteil Schafhausen

Wann kommt ein Defibrillator zum Einsatz und was ist zu tun?

1. Patient nicht ansprechbar? Kopf überstrecken. Keine Atemgeräusche hörbar, sehbar, fühlbar ?

2. =>  Reanimation beginnen: 30 x drücken, 2 beatmen

3. Notruf absetzten! 112 oder 06731/19222

4. Defibrillator holen lassen

5. Grünen Knopf bestätigen

6. Anweisungen des Gerätes folgen

7. WICHTIG! Bei Schockgabe den Patienten nicht berühren!

8. Wenn Schocktaste aufleuchtet, blinkende Taste drücken

9. Reanimation fortführen  

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Tourismus in Rheinhessen
Tourist Information Alzeyer Land
Wartbergbad & Schwimmhalle Alzey Betriebsgesellschaft mbH
DA CAPO
 
 

© 2014-2018 Stadt Alzey - Alle Rechte vorbehalten
ScreenPublishing.de