1

AKTUELLES WETTER IN ALZEY

Sonntag, 18 Februar 2018 01:20 Uhr
title
-3,0 °C
Aktuell

title
-4,0--2,0 °C
Heute

title
-2,8 °C
Morgen

22.09.2015

Soziale Stadt Alzeyer Westen

Einladung zum Workshop „Bilanz und Perspektiven“

Das Projekt „Soziale Stadt“ kann ohne Zweifel als Glücksfall für Alzey bezeichnet werden. Dank der Fördergelder, aber auch der engagierten Personen, die sich für das Fördergebiet "Alzeyer Westen" stark gemacht haben, konnte in den vergangenen Jahren bereits einiges bewegt werden. Diese positive Entwicklung ist das Thema eines Workshops, zu dem die Stadtverwaltung Alzey einlädt:
Am 5. Oktober zieht sie von 17:30 bis 19:45 Uhr Zwischenbilanz, doch gemeinsam mit den Workshopteilnehmerinnen und –teilnehmern sollen auch die Weichen für die kommenden Jahre gestellt werden. Ort der Veranstaltung: Am Herdry 9

„Bilanz und Perspektiven“ ist der Titel des Workshops, den die Arbeitsgruppe "Soziale Stadt" gemeinsam mit politischen Entscheidungsträgern, Mitarbeitern unterschiedlicher Abteilungen der Stadtverwaltung, Vertreterinnen und Vertretern von Institutionen aus dem Stadtteil sowie mit Schlüsselpersonen durchführt. Auch interessierte Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils sind willkommen, sie können sich per E-Mail unter anja.koenig@alzey.de oder telefonisch unter (0 6731) 495-104 anmelden.

Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister der Stadt Alzey, Christoph Burkhard, werden die  Akteure kurz berichten, was sie bisher im Rahmen der "Sozialen Stadt" für den Alzeyer Westen auf den Weg bringen konnten. Danach sammeln die Workshopteilnehmenden bei der Aktion "Drehscheibe Alzeyer Westen“ an zwei parallel laufenden Stationen Ideen zu weiteren Projekten rund um das Freizeitgelände "Am Herdry" sowie zum Quartierszentrum und Quartiersmanagement. Die Arbeitsgruppe verspricht sich hiervon wertvolle Impulse für weitere bauliche und soziale Themenschwerpunkte und Projekte, die – die Zustimmung der politischen Beschlussgremien und der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Neustadt als Genehmigungsbehörde des Förderprojekts vorausgesetzt – in den kommenden Jahren umgesetzt werden könnten.

Für Alzey begann der langjährige Stadtentwicklungsprozess im Mai 2010 mit der Antragstellung zur Aufnahme in das Programm „Soziale Stadt“. Mit der Zusage der Fördermittel in Höhe von zunächst 500.000 Euro im Dezember 2010 konnte die konkrete Planung beginnen. Inzwischen wurde der erste anspruchsvolle Bauabschnitt vollendet: Der öffentliche Spielpark "Am Herdry" wurde im Juli 2013 von den Kindern begeistert in Besitz genommen. Ein Jugendfreizeitgelände soll im nächsten Schritt vor allem Jugendlichen und jungen  Erwachsenen bisher nicht vorhandene Freizeitmöglichkeiten eröffnen.

Das Bund-Länder-Programm "Soziale Stadt" ist ein Förderinstrument, mit dem über gezielte städtebauliche und soziale Maßnahmen benachteiligte Stadtgebiete aufgewertet werden. Die langfristig angelegten "Soziale Stadt"-Projekte verbessern die gesellschaftliche, wirtschaftliche und soziale Situation der Bevölkerung, unterstützen die Integration benachteiligter Gruppen und verringern das Gefälle zwischen Stadtteilen, etwa durch die Aufwertung des Wohnumfeldes und die Schaffung von Freizeit- und Begegnungsstätten.     

Tourismus in Rheinhessen
Tourist Information Alzeyer Land
Wartbergbad & Schwimmhalle Alzey Betriebsgesellschaft mbH
DA CAPO
 
 

© 2014-2018 Stadt Alzey - Alle Rechte vorbehalten
ScreenPublishing.de