Pferd und Brunnen auf dem Alzeyer Roßmarkt
Pferd und Brunnen auf dem Alzeyer Roßmarkt
 
 
Pferd und Brunnen auf dem Alzeyer Roßmarkt
1

„TOR ZUR WELT“ ÖFFNET SICH NUN ENDLICH!

23.06.2022

Das Wandgemälde „Ein Tor zur Welt“ erscheint bald im neuen Glanz

Ab dem 27. Juni 2022 ist es soweit: Das Wandbild „Ein Tor zur Welt“ wird wieder auf die neu verputzte Fassade aufgebracht. Der damalige Künstler Klaus Klinger aus Düsseldorf vom Verein Farbfieber wird ca. 10 Tage lang den Seitenflügel des Burggrafiats bemalen. Auch der kubanische Künstler Humberto Martinez wird dabei sein, der nach wochenlangen Bemühungen endlich sein Visum von der Deutschen Botschaft erhalten hat.

Wer zurzeit in der Fußgängerzone in Alzey das Wandbild sucht, schaut nur auf eine weiß verputzte Fassade. Das nunmehr 23 Jahre alte Gemälde war mit den Jahren etwas in Vergessenheit geraten. Die Farben waren verblasst, Putzteile lösten sich und bröckelten ab. Aus diesem Grund musste das komplette Wandbild entfernt werden. Die Fassade erhielt einen neuen Putz sowie einen weißen Anstrich.

Das Wandgemälde „Ein Tor zur Welt“ erscheint bald im neuen Glanzzoom
 

Doch schon in wenigen Tagen wird das „Tor zur Welt“ wieder geöffnet. Das erste Wandbild 1999 zur Agenda 21, welches unter der Schirmherrschaft der UNESCO stand, war bereits damals für Alzey ein Ereignis. Da sich die Wand direkt in der Einkaufsstraße befindet, wird es auch diesmal wieder die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich ziehen. Schließlich kann man die Entstehung dieses Kunstwerkes hautnah miterleben.

Am 06. Juli 2022, ab 17 Uhr, findet die Einweihungsfeier des neuen Wandbildes statt. Direkt vor dem Kunstwerk werden u. a. Schüler:innen der drei Alzeyer Gymnasien einen bunten Mix aus musikalischer Unterhaltung und unterschiedlichen Redebeiträgen darbieten. So spielt z.B. auch die Big Band des Elisabeth-Langgässer-Gymnasiums einige kubanische Lieder, die einen Bezug zum Gegenbild herstellen, welches 2000 in Pinar del Rio (Kuba) entstanden ist.

Die Stadt Alzey bittet weiterhin um Ihre Hilfe, um das Projekt auch finanziell stemmen zu können. Genauso wie vor 22 Jahren sollen Sponsoren und Freiwillige helfen, die Kosten möglichst gering zu halten.

Wer für das Wandgemälde spenden möchte, kann das unter dem Betreff „Tor zur Welt“ auf eines der folgenden Konten der Stadt Alzey tun:

IBAN: DE45 5509 1200 0000 2232 04

(Volksbank, BIC: GENODE61AZY)

oder

IBAN: DE27 5535 0010 0004 0000 22

(Sparkasse, BIC: MALADE51WOR)

Helfen Sie uns, gemeinsam das „Tor zur Welt“ wieder zu öffnen.

Vielen Dank!

Teilen Sie diese Seite:

Logo: Tourismus in Rheinhessen - zu www.rheinhessen.de
Logo: Tourist Information Alzeyer Land und Rheinhessische Schweiz - zu www.alzeyer-land.de
Logo: Wartbergbad und Schwimmhalle Alzey - zu www.schwimmbad-alzey.de
Logo: DA CAPO Festival Alzey - zu www.dacapo-alzey.de
 
 
 
 

© 2014-2022 Stadt Alzey - Alle Rechte vorbehalten
ScreenPublishing.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten (Google Maps, Youtube und Google ReCAPTCHA). Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.