1

Ehrenamtskarte in der Stadtverwaltung Alzey

17.01.2020

Seit 2016 ist die landesweite Ehrenamtskarte bei der Stadt Alzey erhätlich. Gemeinsam mit den Kommunen will das Land damit besonders engagierten Ehrenamtlichen danken und ihnen die verdiente Wertschätzung zukommen lassen.

In Alzey können Karteninhaberinnen und -inhaber mit einer 50-prozentigen Ermäßigung eine Saisonkarte für das Wartbergfreibad erwerben sowie die angeschlossene Minigolfanlage nutzen. Außerdem ist die Mitgliedschaft in der Stadtbücherei Alzey für sie kostenlos. Weiterhin gewährt die Stadt in Kooperation mit den Verbandsgemeinden Alzey-Land und Wöllstein in der gemeinsamen "Tourist Information Alzeyer Land" die Nutzung von E-Bikes zum halben Tagespreis. Die Vergünstigungsliste wächst mit der Anzahl der mitmachenden Kommunen.

Die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer auf den Weg gebrachte Karte kann erhalten, wer mindestens 16 Jahre alt ist und sich in einer der teilnehmenden Kommunen durchschnittlich mindestens fünf Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden jährlich, ehrenamtlich engagiert und dafür keine pauschale finanzielle Entschädigung bekommt.

Die Inhaberinnen und Inhaber der Karte können dann landesweite Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Die von der Staatskanzlei ausgestellte Karte ist auf zwei Jahre befristet und kann danach erneut beantragt werden. Das Land stellt ebenfalls Vergünstigungen durch landeseigene Einrichtungen und Sonderaktionen.

Weitere Informationen: www.wir-tun-was.de

Plakat Ehrenamtskarte
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Tourismus in Rheinhessen
Tourist Information Alzeyer Land
Wartbergbad & Schwimmhalle Alzey Betriebsgesellschaft mbH
DA CAPO
 
 

© 2014-2020 Stadt Alzey - Alle Rechte vorbehalten
ScreenPublishing.de