Pferd und Brunnen auf dem Alzeyer Roßmarkt
Pferd und Brunnen auf dem Alzeyer Roßmarkt
 
 
Pferd und Brunnen auf dem Alzeyer Roßmarkt
1

ÖFFNUNGSZEITEN

Allgemein:

Montag-Freitag 8-12 Uhr
Donnerstag auch 14-18 Uhr

Einwohnermeldeamt zusätzlich:

Mittwoch 12-14 Uhr
1. Samstag im Monat 10-12 Uhr

AKTUELLES WETTER IN ALZEY

Samstag, 02 März 2024 16:44 Uhr
Wettersymbol: aufgelockert bewölkt
13,6 °C
Aktuell
Wettersymbol: aufgelockert bewölkt
12,5-15,0 °C
Heute
overcast clouds
9,5 °C
Morgen

Nahwärme für Heimersheim?

Wir als Stadt wollen mit unserem Klimaschutzmanager und in Kooperation mit der unabhängigen Energieagentur Rheinland-Pfalz Überlegungen anstellen, wie wir nicht nur die zu renovierende Halle, sondern möglichst viele Häuser in Heimersheim möglichst klimaneutral ohne fossile Energieträger mit Wärme versorgen können. Es soll mithilfe einer gemeinsamen Wärmeversorgung eine attraktive Alternative zu Ihrem aktuellen Heizungssystem entwickelt und mit Ihnen realisiert werden.

Ein kleiner Rückblick:

  • 05.04.2022: Impuls des Arbeitskreises für Klimaschutz in Alzey, Nahwärme im Zuge der Heimersheimer Turnhallensanierung zu prüfen

  • 14.06.2022: Vorstellung des Themas Nahwärme durch den Klimaschutzmanager im Ortsbeirat von Heimersheim mit dem Ergebnis, das Thema verfolgen zu wollen

  • 15.06.2022: Vorstellung des Themas Nahwärme durch den Klimaschutzmanager im Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz der Stadt Alzey mit dem Ergebnis, Thema verfolgen zu wollen

  • 21.09.2022: Bürgerversammlung in der Turnhalle Heimersheim mit rund 60 bis 70 Bürgern
    Zur Einladung
    Zum Nachbericht der Allgemeinen Zeitung Alzey

  • 15.10.2022: Besichtigung von realisierten Nahwärmeprojekten in Ellern und Kappel (Hunsrück) mit Vertretungen aus Heimersheim
    Zur Pressemitteilung

  • 14.12.2022: Arbeitsgespräch - Erste Auswertungsergebnisse der Umfrage für das Nahwärmeprojekt in Heimersheim stehen
    Zur Pressemitteilung

  • 18.01.2023: Erste Projektgruppensitzung in Heimersheim - Vorstellung des Projektstands, Vereinbarung über die nächsten Schritte
    Zur Präsentation der 1. Projektgruppensitzung
  • 27.03.2023: Beschluss des Stadtrats, für die Machbarkeitsstudie 85.000 € brutto zur Verfügung zu stellen nach dem vorberatenden Beschluss im Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz am 08.03.2023.
    Zur Beschlussvorlage im Stadtrat

  • 29.03.2023: Abgabe des BEW-Förderantrags, Modul 1 zur Machbarkeitsstudie (50 % Förderquote), weitere Infos hier: Bundesförderung für effiziente Wärmenetze (BEW)

  • 25.05.2023: Zweite Projektgruppensitzung in Heimersheim - Vorstellung der geplanten Inhalte der Machbarkeitsstudie, wichtige Ortskenntnisse und lokale Energiepotenziale, startende Vorarbeiten und Ausblick
    Zur Präsentation der 2. Projektgruppensitzung

  • 11.06.2023: Präsentation des Projekts für die Öffentlichkeit im Rahmen von "Kultur in alten Hofreiten" im Anwesen von Herrn Dries

  • 07.07.2023: Erhalt des BEW-Förderbescheids und damit Finalisierung der Ausschreibungsunterlagen für den Dienstleister der Machbarkeitsstudie

  • 28.07.2023 - 14.09.2023: Umfangreiches, öffentliches Ausschreibungsverfahren der Machbarkeitsstudie
    zur Pressemitteilung

    28.07.2023: Ausschreibung im öffentlichen Vergabeportal
    25.08.2023: Ende der Angebotsfrist mit Versenden der Bewerbungsunterlagen durch die Dienstleister an die Stadt Alzey
    04. und 05.09.2023: Halten der Online-Präsentation der Bewerber zwecks Bewertung der Angebote. Das Gremium bestand aus der Vergabestelle und Klimaschutzmanagement der Stadt Alzey sowie einem Wärmeexperten der Energieagentur RLP
    14.09.2023: Versenden der Zusage- und Absageschreiben

  • Oktober 2023: Auftakt der Erarbeitung der Machbarkeitsstudie mit der Transferstelle Bingen (TSB)
    Zur Pressemitteilung

  • 07.10.2023: Erster Austausch zwischen dem Ortsbeirat, Klimaschutzmanager und Dienstleister TSB sowie Besichtigung des Ortes am 14.11.2023

  • 21.12.2023: Ergebnisse zum Ist-Zustand und Bedarf der Wärmeversorgung, Festlegung von vier näher zu betrachtenden Wärmeversorgungsvarianten
    Zur Pressemitteilung


Für die weitere Planung und politische Diskussion war es essenziell, eine Rückmeldung der Bewohner von Heimersheim zu erhalten, ob grundsätzlich Interesse besteht. Dies ermöglichte der folgende Fragebogen:


Nähere Informationen zu häufig gestellten Fragen rund um Nahwärme finden Sie hier:

Nun wird alles für die Auftragsvergabe der Machbarkeitsstudie vorbereitet. Diese klärt die Umsetzbarkeit und welche Betreiberform für Heimersheim denkbar ist. Auch die Frage, wie die Energie bereitgestellt werden kann und mit welchen Kosten für die Bürgerinnen und Bürger zu rechnen ist, muss das Konzept klären.

Ihr Ortsvorsteher Olaf Wilhelm, Ihr Ortsbeirat und der städtische Klimaschutzmanager Marcel Klotz (Kontaktseite) möchten Sie stets auf dem Laufenden halten. Bei Fragen oder Anmerkungen melden Sie sich gerne!

Wärmeübergabestation: statt der Heizung hängt in einem Gebäude ein solcher Kasten
Wärmeübergabestation: statt der Heizung hängt in einem Gebäude ein solcher Kasten
Besichtigung der Energiezentrale in der Gemeinde Ellern
Besichtigung der Energiezentrale in der Gemeinde Ellern
Vorderseite des kurzen Fragebogens (Link: links im Text)zoom
Vorderseite des kurzen Fragebogens (Link: links im Text)
 


Logo: Tourismus in Rheinhessen - zu www.rheinhessen.de
Logo: Tourist Information Alzeyer Land und Rheinhessische Schweiz - zu www.alzeyer-land.de
Logo: Wartbergbad und Schwimmhalle Alzey - zu www.schwimmbad-alzey.de
Logo: DA CAPO Festival Alzey - zu www.dacapo-alzey.de
 
 
 
 

© 2014-2024 Stadt Alzey - Alle Rechte vorbehalten
ScreenPublishing.de

 
 

© 2024 Alzeyer Beteiligungs- und Veranstaltungs-GmbH - Alle Rechte vorbehalten
ScreenPublishing.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten (Google Maps, Youtube, Google ReCAPTCHA, terminland.de und BITE Bewerbermanager). Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten (Google Maps, Youtube, Google ReCAPTCHA, terminland.de und BITE Bewerbermanager). Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.